Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen!


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Youtaste GmbH (nachfolgend Youtaste) für das Rechtsverhältnis zwischen uns und den Nutzern dieser Homepage und unserer App


  1. Sachlicher Anwendungsbereich
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen von Speisen und Getränken bei Restaurants unter Verwendung der Funktionen dieser Homepage sowie unserer App durch den Nutzer (nachfolgend Kunde) .

  2. Persönlicher Anwendungsbereich
    Unser Angebot richtet sich ausschließlich an natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren tatsächlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben sowie an juristische Personen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland .

  3. Räumlicher Geltungsbereich unseres Angebots
    Unser Angebot ist ausschließlich auf die Vermittlung der Lieferung von Speisen und Getränke an Lieferorte in der Bundesrepublik Deutschland gerichtet .

  4. Zustandekommen und Inhalt des Vertrages mit dem Restaurant
    Durch das Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ auf dieser Homepage oder in unserer App unterbreitet der Kunde ein Angebot über den Kauf der bestellten Speisen und/oder Getränke gegenüber dem Restaurant, welches wir an das Restaurant weiterleiten. Bei dem Restaurant handelt es sich um ein rechtlich eigenständiges, von uns personenverschiedenes Unternehmen. Ist das Restaurant in der Lage, die Bestellung anzunehmen, so erhält der Kunde von uns unmittelbar eine Bestätigung seiner Bestellung .

    In diesem Fall kommt ein für beide Seiten rechtlich verbindlicher Vertrag zwischen dem Kunden und dem Restaurant über die Lieferung der Bestellung zu dem in der Bestellung angegebenen Preis zustande. Ist das Restaurant zur Ausführung der Bestellung nicht in der Lage, teilen wir dem Kunden mit, dass die Ausführung der Bestellung durch das Restaurant nicht möglich ist. In diesem Fall kommt kein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Restaurant zustande .

    Unsere Leistung beschränkt sich auf die Vermittlung der Bestellung an das Restaurant. Der Kunde erwirbt einen Anspruch auf Lieferung der bestellten Speisen und/oder Getränke nur im Falle einer Bestätigung gemäß Absatz 1 und ausschließlich gegenüber dem Restaurant, nicht gegenüber uns .

    Aus diesem Grund übernimmt Youtaste auch keine Haftung gegenüber dem Kunden für Qualität oder Anzahl bestellter Speisen und/oder Getränke und/oder deren rechtzeitige Lieferung. Es besteht insbesondere keine Haftung dafür, dass die durch das Restaurant gelieferten Speisen frei von Bestandteilen sind, die Allergien auslösen können. Allergikern empfehlen wir deshalb, sich bei dem Restaurant vor Aufgabe der Bestellung zu erkundigen .
    Insoweit haftet allein das Restaurant als Vertragspartner des Kunden .

  5. Vergütung/Bezahlung der Speisen und Getränke
    Der Kunde schuldet uns für die Vermittlung keine Vergütung. Mitarbeiter des Restaurants sind nicht berechtigt, Zahlungen in unserem Namen und für unsere Rechnung zu verlangen .

    Zahlungen für die bestellte Ware sind ausschließlich an das Restaurant zu leisten.

    Der Kunde hat die Möglichkeit, auszuwählen, ob er die Zahlung unmittelbar an das Restaurant, zum Beispiel durch Barzahlung an den Auslieferungsfahrer oder über unsere Homepage an das Restaurant Mithilfe der angebotenen Bezahlfunktionen, insbesondere PayPal, leistet. Die Zahlungen über unsere Homepage werden im Auftrage und für Rechnung des Restaurants angenommen und von uns an das Restaurant weitergeleitet .

  6. Vermittelte Speisen und Getränke/Lieferzeit
    Gegenstand der Vermittlung ist ausschließlich die Lieferung von Speisen und Getränken zum Zwecke des sofortigen Verzehrs und in haushaltsüblichen Mengen, wie sie für einen Lieferdienst typisch ist, wobei der Vertrag für die Erbringung der Leistung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht .

    Gegenstand des Vertrages ist insoweit eine Lieferung innerhalb einer Zeit, die angesichts der Entfernung des Restaurants von dem Lieferort und der üblicherweise für die Speise zu kalkulierenden Zubereitungszeit für einen Lieferservice üblich und angemessen ist. Das Restaurant macht zur voraussichtlichen Lieferzeit Angaben auf unserer Homepage, die das Restaurant laufend aktualisiert .

    Wird diese Lieferzeit zuzüglich eines Karenzzeitraumes von 30 Minuten nicht eingehalten, steht dem Kunden ein Rücktrittsrecht gemäß Ziffer 9 zu .

    Gegenstand der Vermittlung sind die Speisen und/oder Getränke entsprechend den uns durch das Restaurant zuletzt zur Verfügung gestellten Informationen. Dementsprechend haften wir nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen des Restaurants .

    Wir übernehmen auch keine Haftung für sonstige Angaben des Restaurants zu seinem Lieferangebot auf unserer Homepage .
    Hiervon ausgenommen ist der auf unserer Homepage oder in unserer App angegebene Preis der Ware.

  7. Pflichten des Kunden
    Der Kunde ist verpflichtet, zutreffende Angaben zu seinem Namen, seine Anschrift, der Vollendung eines Mindestalters von 18 Jahren und seiner Telefonnummer zu machen. Er ist ferner verpflichtet, im Zeitraum der zu erwartenden Anlieferung am Lieferort entweder persönlich anwesend zu sein oder aber die Anwesenheit eines Beauftragten zu gewährleisten, der die Lieferung in Empfang nehmen kann. Bei der Bestellung alkoholischer Getränke ist der Kunde oder der von ihm beauftragte Empfänger der Lieferung verpflichtet, auf Verlangen des Auslieferungsfahrers ein Mindestalter von 18 Jahren durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen .

  8. Widerrufsrecht
    Ein Widerrufsrecht des Kunden ist für den Vertrag mit dem Restaurant gemäß § 312 g Abs. 2 Nummer 9 BGB bei Verträgen über die Lieferung von Speisen oder Getränken ausgeschlossen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Andere Verträge mit dem Restaurant sind nicht Gegenstand unserer Vermittlungstätigkeit .

  9. Rücktrittsrecht
    Das Rücktrittsrecht des Kunden richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Kunde ist unabhängig hiervon zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt, wenn das Restaurant die auf unserer Homepage im Zeitpunkt der Bestellung angegebene voraussichtliche Lieferzeit um mehr als 30 Minuten überschreitet .

    In diesem Fall steht dem Kunden insbesondere das Recht zu, die Rückzahlung des etwa bereits über unsere Homepage geleisteten Kaufpreises in voller Höhe zu verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Zeitüberschreitung weder von uns, noch von dem Restaurant zu vertreten ist, zum Beispiel bei höherer Gewalt. In diesem Fall gilt Ziffer 11 .

    Das Restaurant ist berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde eine fehlerhafte Anschrift oder Telefonnummer oder einen fehlerhaften Namen angegeben hat oder aber unter der von ihm angegebenen Anschrift die bestellte Ware innerhalb der im Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Homepage angegebenen Lieferzeit zzgl. 30 Minuten durch den Kunden oder eine von ihm beauftragte Person nicht in Empfang genommen wird und hierdurch eine Auslieferung nicht erfolgen kann .

    Das Restaurant ist ferner berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten, wenn die Lieferung aus Gründen, die von dem Restaurant nicht zu vertreten ist, unmöglich wird, insbesondere in einem Fall der höheren Gewalt .

    Das Restaurant ist auch zum Rücktritt von dem Vertrag mit dem Kunden berechtigt, wenn und soweit sich dieser auf alkoholische Getränke bezieht und der Kunde oder der von ihm mit der Entgegennahme der Ware beauftragte Empfänger der Auslieferung nicht in der Lage ist, ein Alter von mindestens 18 Jahren durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises auf Verlangen des Auslieferungsfahrers nachzuweisen .

  10. Rechte des Kunden gegenüber dem Restaurant
    Im Übrigen richten sich die Rechte des Kunden im Verhältnis zu dem Restaurant nach den gesetzlichen Bestimmungen .

    Nach unserer Bestätigung der Bestellung gegenüber dem Kunden sind von diesem jegliche etwa von ihm beabsichtigte weitere rechtsgeschäftliche Erklärungen betreffend die Ausführung der Leistungen des Restaurants nicht gegenüber Youtaste sondern gegenüber dem Restaurant abzugeben, insbesondere, soweit diese dazu dienen, Rechte des Kunden fristgerecht zu wahren .

    Dem Kunden steht es frei, uns gegenüber unabhängig von der Wahrnehmung seiner Rechte gegenüber dem Restaurant Beschwerde über die Erbringung der Leistungen durch das Restaurant zu führen .

  11. Rückerstattung von Zahlungen bei Nutzung der Bezahlfunktion unserer Homepage/App
    Ist der Kunde wegen Nichterfüllung des Vertrages durch das Restaurant und/ oder Rücktritt von dem Vertrag dem Grunde nach zur Rückforderung des Kaufpreises berechtigt, der Rücktrittsgrund oder der Grund für die Nichterfüllung jedoch weder durch uns noch durch das Restaurant zu vertreten (zum Beispiel bei höherer Gewalt), steht dem Kunden ein Anspruch auf Rückerstattung der über die Bezahlfunktion geleisteten Zahlung nur abzüglich der hierfür etwa erhobenen Gebühren des Zahlungsdienstleisters zu .

  12. Bewertung des Restaurants
    Der Kunde hat über eine entsprechende Funktion auf unserer Homepage/App die Möglichkeit, das Restaurant zu bewerten. Hierbei ist er verpflichtet, rassistische, sexistische, politisch extremistische, religiöse Bekenntnisse verunglimpfende oder formal beleidigende Äußerungen zu unterlassen .

  13. Verarbeitung von personenbezogenen Daten
    Der Kunde erhält auf unserer Homepage vor Aufgabe einer Bestellung die Möglichkeit, sich darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck gespeichert und verarbeitet werden sowie alle diesbezüglichen weiteren durch die Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz vorgeschriebenen Informationen zur Kenntnis zu nehmen und hat anschließend die Möglichkeit, der Inanspruchnahme unserer Leistungen zuzustimmen oder nicht .

    Ohne Zustimmung des Kunden erfolgt keine Annahme seiner Bestellung.

    Youtaste speichert und verarbeitet personenbezogene Daten in Bezug auf den Kunden zum Zwecke der Vermittlung seiner Bestellung an das Restaurant, und zwar den Namen, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, den Umstand, dass der Kunde volljährig ist (eine Speicherung oder Verarbeitung des genauen Geburtsdatums erfolgt nicht), die Details der Bestellung, die Zahlungsinformationen sowie Kommentare des Kunden .

    Zum Zwecke der Durchführung der Bestellung geben wir an das Restaurant den Namen, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, die Details der Bestellung des Kunden sowie den Umstand weiter, dass der Kunde volljährig ist. Eine Weitergabe an sonstige Dritte, insbesondere zum Zwecke der Werbung, erfolgt nicht. Dem Restaurant ist die Weitergabe oder Wiederverwendung von Daten des Kunden in dem zwischen uns und dem Restaurant geschlossenen Vertrag untersagt .

    Im Falle der Bewertung des Restaurants durch den Kunden speichert Youtaste den Namen des Kunden, den Inhalt der Bewertung und einen etwaigen Kommentar des Kunden .

    Wir verwenden Cookies, um den Standort und die IP-Adresse des Kunden zum Zwecke der Betrugsprävention aufzuzeichnen (Ausschluss von "lustigen" Bestellungen aus dem Ausland oder von Standorten, die vom Lieferservice realistischerweise nicht innerhalb einer angemessenen Zeit erreicht werden können) .

    Der Kunde hat optional die Möglichkeit, einzuwilligen, dass wir mit dem Kunden zu Zwecken der Durchführung von Werbemaßnahmen über einen von dem Kunden ausgewählten Kommunikationsweg Kontakt aufnehmen. Die Zustimmung hierzu ist keine Bedingung für die Entgegennahme von Bestellungen des Kunden .

    Über alles Weitere informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Insbesondere inwieweit aufgrund des Besuchs dieser Homepage oder der Nutzung unserer App, auch ohne dass eine Bestellung erfolgt, personenbezogene Daten des Kunden Gespeichert oder verarbeitet werden, ergibt sich aus unserer Datenschutzerklärung .

  14. Haftung
    Die Haftung von Youtaste gegenüber dem Kunden richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

  15. Salvatorische Klausel
    Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit sowie des mit dem Restaurant geschlossenen Vertrages im Übrigen unberührt .

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Youtaste GmbH für Neukundenrabatte und Rabatte für Kundenempfehlungen



  1. Youtaste-GmbH, hereinafter referred to as Youtaste, grants new customers (m/f/d) and persons (m/f/d) who have recruited the new customer a discount in accordance with accordance with the following provisions.

  2. Neukunde ist, wer sich erstmalig über die Youtaste-Homepage oder die Youtaste-App bei der Youtaste GmbH als Kunde registrieren lässt .

  3. Neukunden erhalten unter den weiteren Voraussetzungen dieser AGB für die ersten beiden Bestellungen einen Rabatt in Höhe von bis zu 20 € inklusive Umsatzsteuer pro Bestellung, höchstens jedoch in Höhe des Gesamtwertes der beiden Bestellungen .

  4. Dieses Angebot gilt nur für volljährige Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland, die sich über die Youtaste-Homepage oder Youtaste-App registrieren lassen und deren Registrierung von uns bestätigt wurde .

  5. Ein Rechtsanspruch auf Bestätigung der Registrierung und damit Aufnahme als Kunde für künftige Bestellungen und somit auch in das Rabatt-Programm besteht nicht .

  6. Die Gewährung des Rabattes für Personen, die einen Neukunden geworben haben, setzt voraus, dass die werbende Person selbst bereits bei Youtaste als Kunde registriert ist .

  7. Der Rabatt gilt nur für Bestellungen, die über die Youtaste-Homepage oder die Youtaste-App aufgegeben werden, nicht für Bestellungen im Restaurant vor Ort oder auf anderen Kommunikationswegen .

  8. Der Rabatt kann bei jedem Restaurant eingelöst werden, bei dem Bestellungen über die Youtaste-Homepage oder die Youtaste-App möglich sind. Zwecks Inanspruchnahme des Rabattes für die zweite Bestellung muss nicht bei demselben Restaurant bestellt werden, wie bei der ersten .

  9. Der Rabatt ist mit anderen Rabatten zugunsten derselben Person kombinierbar, es sei denn es wird bei anderen Rabatten ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese nicht kombinierbar sind. Er ist insbesondere mit den Rabatten aufgrund des Youtaste-Stempelkarten-Programmes kombinierbar .

  10. Der Rabatt kann nur jeweils bei der ersten und der zweiten Bestellung in Anspruch genommen werden, also nicht für spätere Bestellungen aufgespart werden .

  11. Der Rabatt ist nicht auf eine andere Person übertragbar .

  12. Voraussetzung für die Gewährung des Rabattes auf die zweite Bestellung ist, dass diese nicht später als sechs Monate nach der ersten Bestellung vorgenommen wird .

  13. Der Anspruch auf Rabatt erlischt auch dann, wenn sich der Kunde von der Registrierung bei Youtaste abmeldet oder sich der geworbene Neukunde bei Youtaste abgemeldet hat .